News

Stammtisch 2019 (Erstellt am 23.04.2019) (Bearbeitet am 23.05.2019)

Der Fischereiverein Fischamend lädt zu seinem Stammtisch 2019 ein. 

Interessierte sind herzlich willkommen und können sich beim Stammtisch mit Fischerkolleg(inn)en und Vorstandsmitgliedern in gemütlicher Atmosphäre übers Fischen austauschen.

 

Wann: Fr. 24.05.2019; 18:00 Uhr  - Abgesagt!

Wo: Gasthaus Kriszt - Springholzgasse 4 (in der Sporthalle Fischamend)

 

Der Fischereiverein Fischamend hofft auf rege Teilnahme und freut sich auf einen schönen Abend!

 

WICHTIGE INFO: Leider muss der Stammtisch kurzfristig abgesagt werden, der neue Termin folgt in Kürze!

Der Fischereiverein Fischamend bittet um Verständnis!


Kinderfischen 2019 - Einladung (Erstellt am 22.04.2019)

Am Samstag dem 20.07.2019 findet das jährliche Kinderfischen im Zuge des Fischamender Ferienspiels statt.

Von 10:00-12:00 können die Kinder im Donauarm (Donauarmstraße - Fischamend) unter fachmännischer Hilfe das Angeln ausprobieren und selbst ihre ersten Fische Fangen.

Dabei werden auch alle Fragen rund um das Angeln und heimischer Fische gerne beantwortet.

Der Fischereiverein Fischamend freut sich über zahlreiche Petrijünger.

 

Bei Fragen stehen Ihnen die Jugendreferenten Michael Pfeiffer und Daniel Albrecht gerne zur Verfügung.

Mehr Information und auch Eindrücke der letzten Jahre unter: Jugend


Tolle Barbe für den Fangkorb (Erstellt am 17.04.2019)

Matthias Rigler gelang der Fang einer sehr schönen Barbe mit 82cm und 6.4kg. Diesen tollen Fisch konnte er am 09.04.2019 in der Donau (Revier V) überlisten.


Wir gratulieren Matthias nachträglich zu diesem Fang und bedanken uns für das Zusenden des Fotos!

 

Der Fischereiverein Fischamend freut sich über weitere Zusendungen für den Fangkorb :)


Stadtreinigung 2019 (Erstellt am 12.04.2019)

 

Datum: 13.04.2019

Beginn: 08:00 Uhr

Treffpunkt: Getreideplatz Fischamend

Jeder ist herzlichst eingeladen, dabei teilzunehmen!

 WICHTIGE MITTEILUNG FÜR FISCHER:

Am 13.04.2013 ist bis 12:00 Uhr (aufgrund der Stadtreinigung - siehe Merkblatt)

in allen Revieren des Fischereivereins Fischamend das Fischen verboten!

Petri Heil!


Revier III - Sperre wurde aufgehoben (Erstellt am 25.12.2018)

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

die Sperre des Revier III wurde mit sofortiger Wirkung aufgehoben.

Aufgrund des steigenden Wasserspiegels kann die Fischerei wieder ausgeübt werden.

Vielen Dank für euer Verständnis!


Frohe Weihnachten! (Erstellt am 24.12.2018)

Der Fischereiverein Fischamend wünscht allen Fischerinnen und Fischern sowie deren Familien erholsame Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2019!

Fischerkurs und Prüfung zur Erlangung der "Amtlichen NÖ-Fischerkarte" (Erstellt am 26.11.2018)

 

am

Freitag,  15. März  2019  um  17 Uhr

in

Rohrau im Schulungsraum der Feuerwehr Rohrau

( Michael Haydn-Gasse 31 )

 

Schriftliche Anmeldung ausnahmslos bis spätestens:

Dienstag den 22. Jänner 2019

bei :   

Josef  Breyer

2471 Rohrau, Untere Hauptstrasse 34

Auskunft : 02164 / 2270  oder

0664 / 141 92 06;   0664 / 73 49 48 49;   josef.breyer@aon.at

aktuelles Anmeldeformular unter:  www.noe-lfv.at  herunterladen

Unbedingt Kopie von einem Lichtbildausweis (Reisepass, Führerschein, Personalausweis) beigeben !!!

 

 

Bitte an Interessenten weiter sagen !!!


Lizenzvergabe (Verlängerung) für 2019 (Erstellt am 29.10.2018)

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
Die Lizenzvergabe (Verlängerung) für das Kalenderjahr 2019 findet an folgenden Terminen im Gasthof zum goldenen Adler statt:

Sa 05.01.2018 13:30-15:30 Lizenzverlängerung Mitglieder
Sa 12.01.2018 13:30-15:00 Lizenzverlängerung Gastfischer & Ersatztermin Mitglieder
Do 17.01.2018 19:00-20:00 Allgemeiner Ersatztermin

Sie wurden per Post informiert, wenn eine Lizenzverlängerung für eine oder mehrere Lizenzen zutrifft.

Sollten Sie keinen Brief bekommen haben, kontaktieren Sie uns bitte unter fvfischamend@gmx.at.

 

Mitzubringen sind auf jeden Fall die Lizenzen von 2018, die gültige amtliche Fischerkarte für das Land Niederösterreich samt Einzahlungsbeleg für das Jahr 2019 und der Mitgliedsausweis des FVF (nur für Mitglieder).

 

Der Termin für die  Lizenzvergabe (Erstvergabe) für das Kalenderjahr 2019 wird im Jänner bekannt gegeben. 

 

ACHTUNG WICHTIGE MITTEILUNG:

Aus Gründen der Datenschutz Grundverordnung (DSGVO) muss jede/r Lizenznehmer/in bei der Lizenzvergabe für 2019 persönlich erscheinen und mit seiner Unterschrift die DSGVO zur Verwendung seiner Daten für interne Vereinszwecke genehmigen.


Sperre Revier III - Angeln verboten! (Erstellt am 29.10.2018)

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
aufgrund des sehr niedrigen Wasserstandes in unseren Gewässern ist mit sofortiger Wirkung und bis auf Widerruf das Revier III gesperrt.

Sobald das Revier wieder freigegeben wird, wird die Sperre unter Revier III aufgehoben.

Vielen Dank für euer Verständnis!


Kinderfischen 2018 (Erstellt am 26.07.2017)

Am 21.07.2018 war es wieder an der Zeit für das traditionelle Kinderfischen, das im Zuge der Kinderferienspiele Fischamend am Donauarm stattfand. Das Kinderfischen wurde wie schon in den letzten Jahren vom Fischereiverein Fischamend organisiert.

Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen erschienen zahlreiche begeisterte Kinder am Ausstand, die es kaum erwarten konnten die ersten Fänge zu landen. Natürlich waren die Mitglieder des Fischereiverein Fischamends zur Stelle, wenn es darauf ankam den Junganglern zu helfen und die entscheidenden Tipps zu geben, damit es mit dem ersten Fisch klappen kann. Die zahlreichen Fänge, unter anderem Lauben, Rotfedern, Rotaugen und auch die ein oder andere größere Brachse zauberten den Kindern ein Lächeln ins Gesicht und steigerten ihre Motivation. Mit großer Sorgfalt wurden alle Fänge schonend ins Wasser zurückgesetzt. Auch die Eltern hatten sichtlich Spaß dabei ihre Kinder beim Angeln zu unterstützen.

Ein großer Dank geht natürlich an alle Helfer, sowie an die Stadtgemeinde Fischamend. Weiters danken wir unserem Vereinsmitglied Karl Kienast und dessen Familie für die Spende von diversen kleinen Snacks für unsere Besucher. Das Angelgeschäft Fishermans Partner in Simmering trug mit einer Futterspende ebenfalls zum Fangerfolg bei, deswegen möchten wir natürlich auch diesem recht herzlich danken.

 

Der Fischereiverein hofft auch im folgendem Jahr viele Jungfischer begrüßen zu dürfen. 


Kinderfischen 2018 - Einladung (Erstellt am 06.07.2018)

Am Samstag dem 21.07.2018 findet das jährliche Kinderfischen im Zuge des Fischamender Ferienspiels statt.

Von 10:00-12:00 können die Kinder im Donauarm (Fischamend) unter fachmännischer Hilfe das Angeln ausprobieren und selbst ihre ersten Fische Fangen.

Dabei werden auch alle Fragen rund um das Angeln und heimischer Fische gerne beantwortet.

Der Fischereiverein Fischamend freut sich über zahlreiche Petrijünger.

 

Bei Fragen stehen Ihnen die Jugendreferenten Michael Pfeiffer und Daniel Albrecht gerne zur Verfügung.

Mehr Information und auch Eindrücke der letzten Jahre unter: Jugend


Frohe Weihnachten! (Erstellt am 24.12.2017)

Der Fischereiverein Fischamend wünscht allen Fischerinnen und Fischern sowie deren Familien erholsame Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2018!


Lizenzvergabe 2018 (Erstellt am 17.11.2017)

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
Die Lizenzvergabe (Verlängerung) für das Kalenderjahr 2018 findet an folgenden Terminen im Gasthof zum goldenen Adler statt:

Sa 06.01.2018 13:30-15:30 Lizenzverlängerung Mitglieder
Sa 13.01.2018 13:30-15:00 Lizenzverlängerung Gastfischer & Ersatztermin Mitglieder
Do 18.01.2018 19:00-20:00 Allgemeiner Ersatztermin

Sie wurden per Post informiert, wenn eine Lizenzverlängerung für eine oder mehrere Lizenzen zutrifft.

Sollten Sie keinen Brief bekommen haben, kontaktieren Sie uns bitte unter fvfischamend@gmx.at.

 

Mitzubringen sind auf jeden Fall die Lizenzen von 2017, die gültige amtliche Fischerkarte für das Land Niederösterreich samt Einzahlungsbeleg für das Jahr 2018 und der Mitgliedsausweis des FVF (nur für Mitglieder).

 

Die Lizenzvergabe (Erstvergabe) für das Kalenderjahr 2018 findet am folgenden Termin im Gasthof zum goldenen Adler statt:

DATUM WIRD BEKANNT GEGEBEN 19:00-20:00 Neuvergabe Lizenzen

Sie werden per Post, telefonisch oder per e-mail informiert, wenn eine Lizenzneuvergabe für eine oder mehrere Lizenzen zutrifft.

Wurden Sie nicht kontaktiert, kontaktieren Sie uns bitte unter fvfischamend@gmx.at.

 

Mitzubringen sind auf jeden Fall die gültige amtliche Fischerkarte für das Land Niederösterreich samt

Einzahlungsbeleg für das Jahr 2018 und der Mitgliedsausweis des FVF (nur für Mitglieder).


Kinderfischen 2017 - ein voller Erfolg! (Erstellt am 06.08.2017)

 Seit mehreren Jahren veranstaltet der Fischereiverein Fischamend sein traditionelles Kinderfischen am Donauarm. Auch heuer fand die Veranstaltung am 22.07.2017 am Ausstand statt. Ziel war es den Kindern im Rahmen des Fischamender Kinderferienspiels die Freude am Fischen näher zu bringen.

 

Unter der fachmännischen Anleitung einiger Mitglieder des Fischereivereins Fischamend konnten die Kinder den Umgang mit der Angel üben und wurden auch recht schnell für ihre Bemühungen durch tolle Fänge belohnt. Neben mehreren Rotfedern und Lauben konnten auch einige kleinere Karpfen aus dem Wasser gezogen werden. Jeder einzelne Fisch wurde mit großer Freude bestaunt und bei jedem „Biss“ wurde der Eifer der Kinder größer.

 

Das tolle Wetter trug ebenfalls zur Motivation der Besucher bei. Bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen macht das Angeln einfach noch mehr Spaß! Nach einiger Zeit packte auch so manchen Erwachsenen die Begeisterung und bald wurden die fleißigen jungen Fischer tatkräftig von ihren Eltern unterstützt.

 

Ein großes Dankeschön gilt natürlich allen Helfern, sowie der Stadtgemeinde Fischamend.

 

 

Der Fischereiverein freut sich über die rege Teilnahme und hofft darauf auch in den kommenden Jahren viele Nachwuchsfischer beim Kinderfischen begrüßen zu dürfen.


Fotos für den Fangkorb (Erstellt am 13.06.2017)

 

Mathias Germ und Werner Germ schickten uns diese Woche einige tolle Fotos für den Fangkorb.

Die beiden konnten große Karpfen, Zander und auch einen kapitalen Hecht sowie eine tolle Barbe im Revier V überlisten.

Alle Fische wurden wieder schonend zurückgesetzt.

 

Der Fischereiverein Fischamend wünscht ein kräftiges Petri Heil und noch weitere tolle Fänge.

 

Vielen Dank für die tollen Fotos Mathias und Werner!!!

Alle Fangfotos gibt es in der Rubrik Fangkorb zu sehen.


Frühjahrbesatz 2017 (Erstellt am 22.03.2017)

Im Revier II (Fischakessel) wurden Karpfen besetzt, aufgrund dessen gilt im Fischakessel Fischverbot.

Ab 01.04.2017 gilt im Fischakessel Friedfischbesatz.

 

Im Revier III wurden Karpfen besetzt, aufgrund dessen gilt im Revier III Fischverbot.

Ab 01.04.2017 gilt im Revier III Friedfischbesatz. 


2016

Frohe Weihnachten! (Erstellt am 10.12.2016)

Der Fischereiverein Fischamend wünscht allen Fischerinnen und Fischern sowie deren Familien erholsame Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2017!


Herbstbesatz 2016 - Revier III - Friedfische (Erstellt am 15.09.2016, bearbeitet am 24.09.2016)

Am Mittwoch dem 14.09.2016 wurden 500kg Karpfen im Donauarm besetzt.

(90% Schuppenkarpfen und Durchschnittsgewicht 2,5kg).

Aufgrund des diesjährigen Herbstbesatzes gilt im Donauarm ab sofort Friedfischverbot.

Ab 24.09.2016 gilt Friedfischbesatz.

Ab 10.10.2016 ist der Donauarm wieder Frei.

 

In den weiteren Ausständen des Reviers III gilt weiterhin der Status Frei.

 

Der Fischereiverein Fischamend wünscht ein Petri Heil!


Kinderfischen 2016 - Bericht (Erstellt am 24.08.2016)

Am Samstag dem 23.07.2016, fand das traditionelle Kinderfischen des Fischereivereins Fischamend statt. An dem wunderschönen Donauarm, einem Ausstand in Fischamend, konnten sich die Kinder und Jugendlichen unter fachgerechter Betreuung mit dem Angelsport vertraut machen.

Die anwesenden Vorstandsmitglieder halfen den Kindern beim Beködern der Angeln und beim Abhacken der Fische. Außerdem wurde Auskunft über den gefangenen Fisch gegeben und von bisherigen Fängen erzählt. 

Die zahlreich anwesenden Kinder im unterschiedlichsten Alter hatten sichtlich ihren Spaß und verbrachten einen erholsamen und auch spannenden Nachmittag am Donauarm. An dem vorgefütterten Platz konnte jeder Petrijünger Fische überlisten und so wurde eine große Menge Fische unterschiedlichster Arten gefangen. 

Selbst die anwesenden Eltern hatten ihren Spaß und waren über die Fänge ihres Nachwuchses begeistert und auch stolz. Die Veranstaltung war ein voller Erfolg und die Jugendabteilung des Fischereivereins Fischamend freut sich schon auf das Kinderfischen nächsten Sommer.


Kinderfischen 2016 - Einladung (Erstellt am 11.07.2016)

Am Samstag dem 23.07.2016 findet das jährliche Kinderfischen im Zuge des Fischamender Ferienspiels statt.

Ab 14 Uhr können die Kinder beim Donauarm (Fischamend) unter fachmännischer Hilfe das Angeln ausprobieren und selbst ihre ersten Fische Fangen.

Dabei werden auch alle Fragen rund um das Angeln und heimischer Fische gerne beantwortet.

Der Fischereiverein Fischamend freut sich über zahlreiche Petrijünger.

 

Bei Fragen stehen Ihnen die Jugendreferenten Michael Pfeiffer und Daniel Albrecht gerne zur Verfügung.

Mehr Information und auch Eindrücke der letzten Jahre unter: Jugend


Frühjahrsbesatz Revier II, III und V (Erstellt am 21.03.2016)

 

Im Revier II wurden 200kg Karpfen besetzt.

Bis 24.03 gilt Fischverbot und danach bis auf Widerruf Fischbesatz. Den aktuellen Revierstatus finden Sie unter Revier II.

 

Im Revier III (Donauarm) wurden 1000kg Karpfen und 60kg Schleien besetzt. 

Im Revier III (Steinloch) wurden 350kg Karpfen und 40kg Schleien besetzt.

Bis 31.03 gilt Fischverbot und danach bis auf Widerruf Fischbesatz. Den aktuellen Revierstatus finden Sie unter Revier III.

 

Im Revier V wurden 200kg Karpfen besetzt.

Im Revier V findet kein Fischverbot statt. Den aktuellen Revierstatus finden Sie unter Revier V.


Stadtreinigung 2016 (Erstellt am 17.03.2016)

 

Datum: 16.04.2016

Beginn: 08:00 Uhr

Treffpunkt: Stromwärterhaus/Am Damm

Jeder ist herzlichst eingeladen, dabei teilzunehmen!

 WICHTIGE MITTEILUNG FÜR FISCHER:

Am 16.04.2016 ist bis 12:00 Uhr (aufgrund der Stadtreinigung - siehe Merkblatt)

in allen Revieren des Fischereivereins Fischamend das Fischen verboten!

Petri Heil!


2015

Frohe Weihnachten! (Erstellt am 19.12.2015)

Der Fischereiverein Fischamend wünscht allen Fischerinnen und Fischern sowie deren Familien erholsame Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2016!


Generalversammlung 2015 (Erstellt am 15.12.2015)

Am 28.11.2015 fand die diesjährige Generalversammlung des Fischereivereins Fischamend statt, bei der 54 Mitglieder anwesend waren. Darunter waren auch einige Ehrengäste, wie z.B.: Bürgermeister Mag.Thomas Ram, Alt-Bürgermeister. Johann Besin, … Die von Obmann Ing. Franz Rausch eröffnete GV begann mit einer Trauerminute zum Gedenken an verstorbene Fischerkollegen, bevor es mit der Tagesordnung losging.

Franz Rausch ließ das Jahr Revue passieren und berichtete von dem schlechten Zustand der Gewässer aufgrund des ausbleibenden Niederschlages. Er habe so etwas noch nie erlebt in seinen 33 Jahren als Obmann.

Ohne Donauarm-Sanierung und diversen Baggerungen wäre der Donauarm heuer vermutlich ausgetrocknet und mit einem großen Fischsterben zu kämpfen gewesen, so Rausch.

Nach einem sehr interessanten und lehrreichen Vortrag von Herrn Rausch über die Entwicklung der Gewässer und geplante Projekte, folgte die Historie des FVF.

Der Verein wurde 1971 gegründet, wobei nur mehr Helmut Belanyecz von den Gründungsmitgliedern im Vorstand vertreten ist. 1978 übernahm Franz Rausch die Aufgabe des Obannstellvertreters und 1982 den Posten des Obmanns.

Franz Rausch war 33 Jahre als Obmann des FVF tätig! Es gibt wenige Vereine, die so viele Jahre vom selben Obmann geführt werden. Franz Rausch hat mit seinen Tätigkeiten sehr viel für den Verein getan und erreicht. Er war stets bemüht, dass die Fischereikarten für jedermann erschwinglich sind, aber auch viele Baggerungen und Gewässererhaltungsmaßnahmen zählen zu seinen vielen Verdiensten. Er hat den Verein sehr geprägt und zu dem gemacht, was er heute ist. Ohne seine Vorstandskollegen wäre das aber nicht machbar gewesen. Außerdem haben alle Bürgermeister in seiner Laufbahn sehr eng mit ihm zusammengearbeitet und den FVF jederzeit unterstützt, ebenso der Bauhof. Ein weiterer Dank gilt allen Mitgliedern, die dem Verein immer die Treue gehalten haben.
Nach den bewegenden Worten von Franz Rausch folgte der Bericht des Kassiers Michael Kriszt und auch seine Entlastung.

Außerdem gab es den Bericht des Gewässerwartes Erich Deininger mit der Fangauswertung der Fischereikarten des Jahres 2014.

Wie schon erwähnt war Franz Rausch 33 Jahre lang als Obmann des FVF tätig und legte heuer sein Amt zurück. Aufgrunddessen wurde der Vorstand bei der heurigen GV neu gewählt. Als Nachfolger wurde Walter Haramia, der bis zu diesem Zeitpunkt sein Stellvertreter war, gewählt. Als neuer Obmann-Stellvertreter wurde Wolfgang Kohlhauser gewählt. Bei den weiteren Positionen fanden keine Änderungen statt. 

Als Dank für die tolle langjährige Führung des Vereins wurde Franz Rausch von den Vorstandsmitgliedern ein Geschenkkorb und das Buch „Österreichs Donau – Landschaft, Fisch, Geschichte“ übergeben. 

Auch Bürgermeister Thomas Ram betonte, dass es in der Fischamender Geschichte so etwas noch nicht gab, dass ein Obmann 33 Jahre lang einen Verein führte.

Walter Haramia bedankt sich ebenfalls für die tolle langjährige Zusammenarbeit und informiert über die nächsten Schritte im Projekt Wiesenkessel.

Danach wird die diesjährige Generalversammlung von Walter Haramia beendet.

 


Herbstbesatz 2015 (Erstellt am 04.12.2015)

Aufgrund des aktuellen Wasserstandes wurden diese Woche lediglich 60kg Hechte (ca. 30 Stück) im Donauarm - Revier III als Herbstbesatz besetzt. Bei diesem Wasserstand wäre ein größerer Besatz nicht sinnvoll.


Es darf weiterhin gemäß den üblich geltenden Bestimmungen geangelt werden!


Projekt Wiesenkessel (Erstellt am 18.10.2015, bearbeitet am 20.10.2015)

Der Wiesenkessel ist fast ausgetrocknet! Seit längerer Zeit ist dieser Ausstand nicht mehr befischbar. Aus diesem Grund hat der FVF das „Projekt Wiesenkessel“ ins Leben gerufen. Ziel des Projektes ist es, den Wiesenkessel wieder herzurichten.

Es ist zwar nicht allgemein bekannt, aber die Augewässer sind für die Biologie des Donaustroms unentbehrlich. In diesen Stillgewässern legen die Krautlaicher, also Karpfen, Hecht, Zander (Schill) und die vielen Weißfischarten, ihre Eier ab. Dort wachsen die Jungfische heran und in den Augewässern entwickelt sich das für die Wasserfauna essentielle Plankton. Bei höherem Wasserstand wird das alles in den Strom gespült. Ohne Jungfische und Plankton wäre der Strom eine Wasserwüste. Leider haben wir viele Augewässer verloren: in den letzten Jahrzehnten die „Schneiderlacke“, die „Lange Lacke“ und die „Herrenlacke“. An frühere kleine Augewässer wird sich kaum mehr jemand erinnern. Daher ist es bitter notwendig, jedes verbliebene Gewässer zu revitalisieren, wie eben jetzt den „Wiesenkessel“.      

Damit sind viele Arbeiten, wie Baggern, Besatz und Pflege des Gewässers notwendig.

Durch die Größe und Tiefe des Gewässers eignet sich dieser Ausstand besonders für die feine Fischerei auf Karpfen und Schleien. Auch Raubfischangler sollen auf ihre Kosten kommen.

So sieht der Wiesenkessel aktuell aus. Die Fotos entstanden am 19.09.2015.

Es gibt interessante Fortschritte im Projekt „Wiesenkessel“!

Mitte September fand die Wasserrechtsverhandlung statt und das Projekt wurde genehmigt.

Mittlerweite kam auch schon der Bescheid und die Baggerung kann voraussichtlich im Jänner beginnen.

Fertigstellungstermin für das Projekt ist der 31.12.2017, wobei das Zeitfenster verlängerbar ist.

Weiters muss auf die Fischlaichzeit – Ende März bis Anfang Juni – Rücksicht genommen werden.

Sie werden natürlich weiterhin über die Fortschritte informiert.


Generalversammlung 2015 + Lizenzvergabe 2016 (Erstellt am 10.10.2015)

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

die diesjährige Generalversammlung findet am Fr. 27.11.2015 um 19:00 im Volksheim Fischamend, Dr. Karl Renner-Straße 2

statt.


Die Lizenzvergabe (Verlängerung) für das Kalenderjahr 2016 findet an folgenden Terminen im Gasthof zum goldenen Adler statt:

Sa 09.01.2016 13:30-16:00 Lizenzvergabe Mitglieder
Sa 16.01.2016 13:30-15:30 Lizenzvergabe Gastfischer & Ersatztermin Mitglieder
Do 21.01.2016 19:00-20:00 Allgemeiner Ersatztermin

Sie wurden per Post informiert, wenn eine Lizenzverlängerung für eine oder mehrere Lizenzen zutrifft.

Mitzubringen sind auf jeden Fall die Lizenzen von 2015, die gültige amtliche Fischerkarte für das Land Niederösterreich samt Einzahlungsbeleg für das Jahr 2016 und der Mitgliedsausweis des FVF (nur für Mitglieder).

 

Die Lizenzvergabe (Neuvergabe) für das Kalenderjahr 2016 findet am folgenden Termin im Gasthof zum goldenen Adler statt:

Do 18.02.2016 19:00-20:00 Neuvergabe Lizenzen

Sie werden per Post oder telefonisch informiert, wenn eine Lizenzneuvergabe für eine oder mehrere Lizenzen zutrifft.

Mitzubringen sind auf jeden Fall die gültige amtliche Fischerkarte für das Land Niederösterreich samt

Einzahlungsbeleg für das Jahr 2016 und der Mitgliedsausweis des FVF (nur für Mitglieder).


Kinderfischen 2015 - Bericht (Erstellt am 07.08.2015)

Am Freitag, dem 24.07.2015 fand das diesjährige Kinderfischen des Fischereivereins Fischamend am Donauarm statt. Auch heuer konnten erneut motivierte Kinder im Zuge des Fischamender Kinderferienspiels einen entspannenden Nachmittag am Ausstand verbringen.

Die anwesenden Kinder wurden fachmännisch durch die Vorstandsmitglieder unterstützt und betreut. Da an diesem Tag die Temperatur ca. 35°C betrug, wurden ausreichend Wasser und Fruchtsäfte an die Kinder und ihre Eltern verteilt, sodass dem Angelspaß nichts im Wege stand.

Auch die Wassertemperatur betrug ca. 30°C, was das Angeln nicht gerade einfacher machte. Die Fische waren lethargisch und bissen sehr schlecht. So wurde es zur Geduldsprobe, bis der erste Fisch an den Haken ging. Die Geduld wurde belohnt und weitere Fische konnten von den Petrijüngern überlistet werden. Von der Begeisterung ihrer Kinder ganz angetan, packte auch die Eltern der Ehrgeiz und sie schnappten sich eine Angel.

So gelang es fast jedem Kind und auch einigen Eltern, den einen oder anderen Fisch zu erwischen. Angefangen von kleinen Lauben, Schwarzmehrgrundeln bis hin zu großen Brachsen, wurde einiges gefangen. Die Kinder freuten sich sehr über die unterschiedlichen Fischarten und wollen nächstes Jahr ihren diesjährigen Fang toppen.

Nicht nur die hohe Wasser- und Umgebungstemperatur sind Schuld an dem mäßigen Fangerfolg. Auch der Kormoran treibt sein Unwesen an unseren Gewässern. Vor allem bei der aktuellen Hitzewelle und dem geringeren Wasserstand hat er ein leichtes Spiel beim Fangen seiner Beute. Leider merkt man dies an den Fangzahlen im Vergleich zu jenen der vorherigen Jahre.

Trotz dieser Bedingungen können wir sehr stolz auf unsere jungen Angler sein, denn es wurden einige Fische gefangen und die Kinder waren mit voller Begeisterung und Motivation bei der Sache, die auch ihre Eltern ansteckte. Es war für die zahlreich anwesenden Kinder ein toller Nachmittag und ein riesiger Spaß für Jung und Alt.

Ein ganz besonderer Dank gilt dem „Angelzentrum Bruckneudorf“, das uns Köder und andere Sachspenden überreichte, der Stadtgemeinde Fischamend für die Organisation der Kinderferienspiele und allen anwesenden Helfern, die diesen Nachmittag ermöglicht haben.

Der Fischereiverein Fischamend freut sich schon auf die Fortsetzung im Sommer 2016.

Michael Pfeiffer


Mehr Information und auch Eindrücke der letzten Jahre unter: Jugend


Kinderfischen 2015 - Einladung (Erstellt am 21.06.2015)

Am Freitag dem 24.07.2015 findet das jährliche Kinderfischen im Zuge des Fischamender Ferienspiels statt.

Ab 14 Uhr können die Kinder beim Donauarm (Fischamend) unter fachmännischer Hilfe das Angeln ausprobieren und selbst ihre ersten Fische Fangen.

Dabei werden auch alle Fragen rund um das Angeln und heimischer Fische gerne beantwortet.

Der Fischerereiverein Fischamend freut sich über zahlreiche Petrijünger.

 

Bei Fragen stehen Ihnen die Jugendreferenten Michael Pfeiffer und Daniel Albrecht gerne zur Verfügung.

Mehr Information und auch Eindrücke der letzten Jahre unter: Jugend


Revier II und III wieder frei (Erstellt am 31.05.2015)

Ab morgen, dem 01.06.2015 sind die Reviere II und III wieder frei.

Es darf gemäß den üblich geltenden Bestimmungen geangelt werden (siehe Lizenz oder unter dem jeweiligen Revier/Revierbestimmung!)


Fischverbot im Revier II und III (Erstellt am 01.05.2015)

Im Monat Mai ist das Fischen in den Revieren II und III verboten.

Mehr Informationen finden Sie in der Rubrik des jeweiligen Reviers.


Frühjahrbesatz 2015 (Erstellt am 26.03.2015, bearbeitet am 09.05.2015)

Im Revier I: 350kg Bachforellen (21.04.2015)

Im Revier II: 200kg Karpfen im Fischakessel (27.03.2015)

Im Revier III: 1400kg Karpfen (1000kg Donauarm, 400kg Steinloch) und 200kg Hechte (26. und 27.03.2015)

Im Revier V: 200kg Karpfen in der Traverse (27.03.2015)

Aufgrunddessen gilt im gesamten Revier III und im Fischakessel (Revier II ) vom 26.03.2015 - 08.04.2015 Fischverbot.

Vom 09.04.2015 - 30.04.2015 gilt in diesen Revieren der Status Fischbesatz.

Im Revier I und V bleibt der Status Frei vorhanden.

1000kg der Karpfen stammen aus Heidenreichstein, die BIO gefüttert wurden. Unser ganzer Fischbesatz stammt aus Österreich und entspricht der Aqua-Richtlinien der EU.

Die Besatzkarpfen gehen auf die Art des Wildkarpfen zurück und sind deshalb auch fortpflanzungsfähig.


Alljährige Reinigungsaktion (Erstellt am 19.03.2015)

Am Samstag, dem 18. April 2015 findet in Fischamend die alljährliche Reinigungsaktion statt.
Daran wird natürlich auch der Fischereiverein Fischamend teilnehmen.
Jedes Mitglied ist eingeladen, dabei mit zu machen.
Treffpunkt: 8:00 Uhr beim Stromwärterhaus.

Während der Reininungsaktion, die ca. bis 12:00 dauern wird, ist das FISCHEN VERBOTEN!
Der Fischereiverein freut sich auf zahlreiche Helfer.


2014

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2015! (Erstellt am 24.12.2014)

Der Fischereiverein Fischamend wünscht allen Anglern und ihren Familien besinnliche Feiertage,einen guten Rutsch ins Jahr 2015 und ein kräftiges Petri Heil!

P.S.
Kartenvergabe 2015 für Mitglieder:   Sa, 10.01.2015;  13:30-16:00
Kartenvergabe 2015 für Gäste:   Sa, 17.01.2015;  13:30-15:30

Bitte nehmen Sie die Lizenzen von 2014, den Mitgliedsausweis sowie die gültige amtliche Fischerkarte für das Bundesland Niederösterreich mit der Zahlungsbestätigung für 2015 mit.


Herbstbesatz 2014 - Revier III - Ende Fischbesatz (Erstellt am 09.12.2014)

Am Dienstag 09.12.2014 wurde der Fischbesatz im Revier III aufgebhoben.
Der aktuelle Revierstatus lautet: Frei.
Es darf gemäß den üblich geltenden Bestimmungen geangelt werden.
 
Der Fischereiverein Fischamend wünscht: "Petri Heil"!


Herbstbesatz 2014 - Revier III - Friedfische (Erstellt am 16.11.2014)

Am Sonntag 16.11.2014 wurden Karpfen im Revier III besetzt.
Aufgrund des diesjährigen Herbstbesatzes im Revier III, gilt ab heute der Revierstatus Friedfischbesatz!
Raubfischbesatz bleibt weiterhin bestehen.

Der Fischereiverein Fischamend wünscht ein Petri Heil.


Herbstbesatz 2014 - Revier III - Raubfische (Erstellt am 02.11.2014)

Aufgrund des diesjährigen Herbstbesatzes im Revier III, ist das Raubfischangeln vom 31.10.2014 - 13.11.2014 verboten! 

Ab 14.11.2014 gilt im Revier III der Status Raubfischbesatz!


Kranzniederlegung, Generalversammlung 2014 & Lizenzausgabe 2015 (Erstellt am 16.10.2014)

Die alljährliche Kranzniederlegung zu Allerheiligen am 1. November um 08:45 zum Gedenken an unsere verstorbenen Kollegen findet trotz der A4-Bauarbeiten auch heuer wieder beim Fischermarterl am Damm statt. Wir bitten wieder um zahlreiche Anteilnahme und empfehlen bei feuchten Witterungsbedingungen festes Schuhwerk.

Die Generalversammlung findet am 15. November um 15:00 im Volksheim Fischamend statt. Alle Mitglieder und Gastfischer sind herzlich eingeladen teilzunehmen.

Die Lizenzvergabe für das Kalenderjahr 2015 findet an folgenden Terminen im Gasthaus Boczy  statt:

Samstag 10.Jänner 2015 13:30-16:00 Kartenvergabe Mitglieder
Samstag 17.Jänner 2015 13:30-15:30 Kartenvergabe Gastfischer & Ersatztermin Mitglieder
Donnerstag 22.Jänner 2015 19:00-20:00 Allgemeiner Ersatztermin


Mitzubringen sind auf jeden Fall die Lizenzen von 2014, die gültige amtliche Fischerkarte für das Land Niederösterreich samt Einzahlungsbeleg für das Jahr 2015 und der Mitgliedsausweis des FVF (nur für Mitglieder).


Kinderfischen 2014  (Erstellt am 20.08.2014)

Am Donnerstag dem 14.08.2014 fand das Kinderfischen des Fischereivereins Fischamend im Rahmen des Fischamender Kinderferienspiels statt.
Auch heuer wurde diese Veranstaltung am Donauarm, einem schönen Ausstand der Donau, ausgetragen. Dabei wurden die Kinder fachmännisch von den anwesenden Vorstandsmitgliedern des Fischereivereins betreut.
Diese halfen beim Beködern der Haken und beim Abhaken der Fische und standen den Kindern mit Rat und Tat zur Verfügung. Außerdem wurde Auskunft über die gefangenen Fische gegeben und von bisherigen Fängen erzählt.
Die Kinder hatten sichtlich Spaß beim Fischen und verbrachten einen erholsamen Nachmittag mit ihren Eltern am Donauarm. Jeder Petrijünger konnte Fische überlisten, was den Kindern sichtlich Freude bereitete und ihre Eltern stolz machte.

Ein ganz besonderer Dank gilt allen, die beim Kinderfischen mitgeholfen haben und dem Hauptsponsor „Angelzentrum Bruckneudorf“, welcher uns tatkräftig mit materiellen Spenden unterstützt hat.
Die Veranstaltung war ein voller Erfolg und die Jugendreferenten des Fischereivereins Fischamend freuen sich schon auf das Kinderfischen 2015.

Michael Pfeiffer


!!!Kinderfischen 2014 wurde verschoben !!! (Erstellt am 05.08.2014)

!!! Wichtige Info !!!
Aufgrund des sehr hohen Wasserstandes im Donauarm wurde das Kinderfischen verschoben!
Der neue Termin ist: DONNERSTAG 14.08.2014 um 14:00
Viel Spaß beim diesjährigen Kinderfischen wünscht der FVF.


Toller Hecht für den Fangkorb (Erstellt am 17.06.2014)

 

Unserem Mitglied Karl Kienast, gelang der Fang eines sehr schönen Hechtes mit 101cm und 8,5kg. Diesen tollen Fisch konnte er am 15.06.2014 in der Donau (Revier V) mit der Spinnrute überlisten.
Wir gratulieren Herrn Karl Kienast ganz herzlichst zu diesem Fang und bedanken uns für das Zusenden dieses schönen Fisches!

Fangkorb


Revier II und III wieder offen! (Erstellt am 01.06.2014)

Ab heute (01.06.2014), ist im gesamten Revier II und Revier III das Fischen, laut den üblichen Bestimmungen, wieder erlaubt!
Der Fischereiverein Fischamend wünscht viel Erfolg und ein kräftiges "Petri Heil!"
Wir freuen uns über zahlreiche Fänge für den Fangkorb :)


Hochwasser 2014 Aufräumarbeiten und restlicher Fischbesatz Donauarm (Erstellt am 21.05.2014)

Heute wurde mit den ersten Aufräumarbeiten, nach dem Hochwasser, am Donauarm begonnen.
Mit einem Radlader wurde Schwemmholz, welches den Weg zu den Angelplätzen versperrte, auf die Seite geschoben.
Es werden noch weitere Aufräumarbeiten in der nächsten Zeit folgen.

Da der momentane Wasserstand im Donauarm sehr gut ist, wurden heute die restlichen Karpfen vom Frühjahrsbesatz besetzt.
Darunter befanden sich sehr schöne Schuppen-, sowie Spiegelkarpfen.

Ab 01.06.2014 darf im Revier III und Revier II wieder geangelt werden!


Hochwasser 2014 ist zurückgegangen (Erstellt am 20.5.2014)

Das Hochwasser ist wieder zurückgegangen und der Wasserstand ist wieder gesunken.
Besonders stark merkt man das im Revier III. Die Zufahrt zum Donauarm ist nicht mehr gesperrt und der Wasserstand überflutet nicht mehr die Straße. Der aktuelle Wasserstand ist so hoch, dass der Donauarm bis zum Rand gefüllt ist.
Vor dem Hochwasser war im seichten Bereich des Donauarms kaum Wasser, aber jetzt herrschen auch dort beste Wasserverhältnisse.
Der Wasserstand wird noch etwas sinken, aber im Großen und Ganzen herrschen perfekte Bedingungen zum Ausüben des Angelsports in diesem Revier. Aufgrund dessen werden auch bald die restlichen Karpfen besetzt.
Im hinteren sowie im vorderen Teil des Altarms sammelte sich diverses Schwemmholz, welches das Hochwasser mitbrachte. Was mit diesem Schwemmholz geschieht, wird noch entschieden.
Auch in den anderen Revieren herrschen wieder gute Bedingungen.
Sogar der Wiesenkessel, der vom Austrocknen bedroht war, ist wieder komplett mit Wasser gefüllt.
Im Revier II und III ist ab 01.06.2014 das Angeln wieder erlaubt!


Hochwasser 2014 überschwemmt Reviere (Erstellt am 18.05.2014)

Das aktuelle Hochwasser überschwemmt sämtliche Reviere des Fischereivereins.
Betroffen sind die Reviere I, II, III und V.
Besonders schwer erwischt hat es das Revier V (Donau) und dadurch auch das Revier III, der Donauarm ist deutlich überschwemmt.
Der Höchststand ist bereits erreicht und der Wasserstand sink wieder.
Die Fischa, Revier I und II wurden im Großen und Ganzen verschont.
Wenn der Wasserstand wieder im Normalbereich ist, werden diverese Aufräumarbeiten durchgeführt, falls diese erforderlich sind.
Die Fotos wurden am 17.05.2014 um ca. 17 Uhr aufgenommen.


Teilbaggerung im Donauarm im Frühjahr 2014 (Erstellt am 11.05.2014)

Die 2 Hochwasser des letzten Jahres hinterließen auch im Donauarm ihre Spuren. Sie spülten diverses Schwemmholz in unser Gewässer, welches bereits erfolgreich beseitigt wurde.
Außerdem wurden gewaltige Schlammmassen in den Donauarm hineingespült, welche leider auf naürlichem Wege nicht mehr hinaus kamen.
Um den Donauarm vor dem Austrocknen zu schützen, die Lebensqualität der heimischen Fische zu erhalten und um den Angelsport weiterhin ausführen zu können, wurde im Frühjahr, eine aufwendige Teilbaggerung durchgeführt.
Bei der Teilbaggerung konnte eine große Menge der hineingespülten Schlammmassen wieder entfernt werden.


Schwemmholz- und Schilfverbrennung am Donauarm im Frühjahr 2014 (Erstellt am 10.05.2014)

Am 4. Februar 2014 wurde am Donauarm diverses Schwemmholz, welches vom letzen Hochwasser zurückblieb, vom Vorstand des Fischereivereins Fischamend, verbrannt.
Am 1. März wurde das Schilf, welches im Winter abstarb, mit einem Traktor umgeschnitten und anschließend ebenfalls verbrannt. Seitdem ist ein problemloses Erreichen divereser Angelplätze wieder sichergestellt.
Der Fischereiverein Fischamend wünscht ein kräftiges Petri Heil!


Ausfischen am Wiesenkessel und Probebaggerung im Frühjahr 2014 (Erstellt am 09.05.2014)

Der Wiesenkessel ist vom Austrocknen bedroht!
In den letzen Überresten befanden sich jedoch noch einige Fische, die vom Fischereiverein und seinen Mitgliedern erfolgreich gerettet und in den benachbarten Donauarm ausgesetzt wurden.
Darunter befanden sich ein kleiner Wels, kleine Hechte und zahlreiche Weißfische, die nun im Donauarm ein neues Heim gefunden haben.
Nachdem die Fische abgefischt wurden, wurde eine Probebaggerung durchgeführt. Das Ziel ist es, den Wiesenkessel so auszubaggern, dass man wieder die Fischerei in diesem Ausstand ausüben kann.
Der Fischereiverein hält Sie über dieses Projekt am Laufenden.


Frühjahrsbesatz 2014 (Erstellt am 04.05.2014)

Im Frühjahr 2014 wurden wie jedes Jahr, zahlreiche Fische in den Revieren des Fischereivereins Fischamend besetz.
Im Revier I wurden heuer ca. 2200 Forellen besetzt, darunter Regenbogenforellen und Bachforellen.
Im Revier II (Fischakessel) wurden 400kg Karpfen besetzt.
Im Revier III (Donauarm) wurden 400kg Karpfen besetzt.
Im Revier III (Steinloch) wurden 400kg Karpfen und 100kg Schleien besetzt.
Im Revier V (Donau) wurden bei der Traverse 200kg Karpfen besetzt.
Da heuer der Wasserstand im Vergleich zum vorigen Jahr deutlich niedriger ist, wurden auch heuer weniger Fische besetzt. Die restlichen Fische werden bei höherem Wasserstand besetzt.


Toller Hecht für den Fangkorb (Erstellt am 04.05.2014)

Unserem Gastfischer Patrick Fürnweger aus Wien, gelang der Fang eines sehr schönen Hechts mit 102cm und 8,5kg. Diesen tollen Fisch konnte er am 27.04.2014 in der Fischa (Revier II) beim Barbenangeln überlisten.
Da der Hecht momentan nicht aktiv befischt werden darf, wurde er schonend zurückgesetzt!
Wir gratulieren Herrn Patrick Fürnweger nachträglich zu diesem Fang und bedanken uns für das Zusenden dieses schönen

Fisches!

Der Fischereiverein Fischamend freut sich über weitere Zusendungen für den Fangkorb :)


Im Revier II und III ist im Mai das Fischen verboten! (Erstellt am 01.05.2014)

Vom 1.5.2014 bis 31.5.2014 ist im gesamten Revier II und Revier III das Fischen verboten!


Lizenzvergabe 2014 (Erstellt am 31.12.2014)

Sehr geehrte Kollegen,
die Lizenzvergabe für das Kalenderjahr 2014 findet an folgenden Terminen im Gasthaus Boczy statt:

Samstag 4.Jänner 2014 13:30-16:00 Kartenvergabe Mitglieder
Samstag 11.Jänner 2014 13:30-15:30 Kartenvergabe Gastfischer & Ersatztermin Mitglieder
Donnerstag 16.Jänner 2014 19:00-20:00 Allgemeiner Ersatztermin

Mitzubringen sind auf jeden Fall die Lizenzen von 2013, die gültige amtliche Fischerkarte für das Land Niederösterreich samt Einzahlungsbeleg für das Jahr 2014 und der Mitgliedsausweis des FVF (nur für Mitglieder).


Ältere Posts wurden von der alten Homepage nicht übernommen.